Laden...

Onlineangebote für Ihre Gesundheit

Anonyme Soforthilfe
Jederzeit und von überall verfügbar
Zufriedene Teilnehmer
Stimmen über den Onlinekurs
Stress vermeiden
Krankenkassen übernehmen bis zu 100%
  • © 2014 VTON GmbH

VTON_

✔ Kostenerstattung bis 100 %

✔ Von Experten entwickelt

✔ Stress vermeiden

✔ Jederzeit und von überall verfügbar

✔ Einfache Bedienung

✔ Anonyme Soforthilfe

✔ Datensicherheit

VTON_Glossar

Entspannungsübungen

Entspannungsübungen sind in allen Kulturen der schon von alters her tief verwurzelt und bilden nicht nur in fernöstlichen Philosophien eine Brücke zwischen spirituellen und körperlichen Aspekten. In moderneren Variationen hat der spirituelle Anteil, besonders der westlich geprägten Entspannung – Gebete, Meditation –, immer mehr abgenommen und geistigen und mentalen Übungen Platz gemacht. Zur Ruhe zu kommen, einen Ausgleich zum stressigen Alltag zu haben und im Einklang mit sich selbst zu sein, sind die wichtigsten Ziele dieser Übungen.

 

Lernen loszulassen mit Entspannungsübungen:

Innere Unruhe, Schlafstörungen, Burnout – nur eine kurze Liste psychischer Auswirkungen von nervlicher Anspannung und fehlender Entspannung. 

Um diesen und auch physischen Folgen wie Verspannungen, chronischen Schmerzen oder Herz-Kreislauferkrankungen entgegenzuwirken, können verschiedenste Entspannungsübungen praktiziert und in den Alltag aufgenommen werden. Ein ritueller Charakter sowie das Programmieren des Körpers auf innere Gelassenheit und Selbstbewusstsein, liegen allen diesen Entspannungsübungen zugrunde und bilden den Grundstein eines ausgeglichenen und harmonischen Lebens.  

Es gibt eine Vielzahl von Entspannungsübungen und Methoden, um in unserem hektischen und schnelllebigen Alltag zur Ruhe zu kommen und sich von der Außenwelt eine wohlverdiente Pause zu gönnen – sich also voll und ganz zu entspannen. Nicht umsonst erleben fernöstliche Entspannungsübungen wie Yoga, Tai Chi und Qi Gong, aber auch westlich geprägte Übungen – Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung oder Phantasiereisen – zurzeit eine Hochphase in unserer Gesellschaft. Ein gesundes Gleichgewicht zwischen positiver Anspannung und notwendiger Entspannung soll damit erlernt und antrainiert werden.

 

Stress ade, willkommen Einklang:

Während viele Menschen noch immer mit eigenen Methoden versuchen, dem Stress Herr zu werden und etwa mit Lesen, Baden oder vor dem Fernseher dem Alltag entfliehen, entscheiden sich immer mehr Betroffene dazu, professionelle Hilfe im Bezug auf Entspannung und Entspannungsübungen aufzusuchen. Diese Übungen erlauben es dem modernen dauergestressten Menschen, nicht nur Ausgleich, Ruhe und Einklang in den Alltag zu bringen, sondern auch besonders in konkreten Stresssituationen ausgeglichen und selbstbewusst dem Druck zu begegnen. 

In unserer modernen Welt lässt sich eine schier nicht enden wollende Auswahl an verschiedenen Übungen finden, die sich in vielem ähneln, jedoch in Umsetzung, Anwendung und Methodik vielerlei Facetten aufweisen. Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Entspannungsübungen: zum einen können körperliche Übungen dazu genutzt werden, Stress, Alltag und negative Gedanken auszublenden, zum anderen kann jedoch auch durch rein geistige Übungen – Suggestion, Meditation – eben dieses Ziel erreicht werden. Die meisten bekannten Entspannungstechniken, die in unserer modernen Gesellschaft zur Anwendung kommen, bilden eine Mischung aus beiden Aspekten, so etwa Yoga, Tai Chi, Qi Gong oder die progressive Muskelentspannung.  All diese Methoden zielen darauf ab, Stress, Überarbeitung und negative Gedanken hinter sich zu lassen und in angespannten Situationen die Ruhe zu bewahren sowie nach der Arbeit und in der Freizeit seine Gedanken auf positive und erfreuliche Dinge richten. Dies alles wird durch mentales Training der Persönlichkeit in Kombination mit körperlicher Muskelbeanspruchung erzielt, wobei beide Aspekte – der körperliche sowie der geistige – im Einklang zu verstehen sind: beide bedingen sich, harmonisieren und bilden das Yin und Yang unseres Wohlbefindens.

Entspannungsübungen bilden somit einen der relevantesten Faktoren, sowohl für die geistige und körperliche Gesundheit als auch die Ausgeglichenheit und das mentale wie physische Gleichgewicht jedes Menschen.

VTON_Suche

VTON_Ähnliche Begriffe

Zum Glossar

Zertifizierung
VTON Zertifikat